Spaß beim Teeabend

Bewährtes zum Teeabend: Am vergangenen Wochenende feierten in der Kogge fast ausschließlich Spiekerooger das Ende der Boßelsaison. Als DJ Georg (Germis) kurz nach 23 Uhr auflegte, dauerte es keine drei Titel, und die Tanzfläche war bei den bekannten Oldies voll. Frauenquote: gute 90 Prozent. Wenig zu bestellen hatten zuvor die Männer auch bei den beiden plattdeutschen Sketchen der Sabbelschnuten. Der Hauptgewinn bei der beliebten Tombola von Peter Hartmann ging an Lorena aus dem Hotel zur Linde ab. Eine große Show lieferte wieder der dismal zehnköpfige Musikverein ab: Neu an der Querflöte: Katrin Segnitz aus dem Haus Winfried.

 Lesen Sie in unserer aktuellen Nr. 3/2017 vom 25. März 2017:

Alles zum 21. Insulaner unner sück

Wohnungsbau mit kommunaler GmbH

30 internationale Musiker beim 12. Jazzfestival

Aus den Gästebüchern von Haus Wolfgang

Tonne A 1 vom Strand geborgen

Den inselboten gibt es 26 mal in diesem Jahr neu:
Die nächste Ausgabe erscheint am 8. April 2017.